| 00.00 Uhr

Leverkusen
Schlebusch: Überfall auf Spielhalle

Leverkusen. Überfall auf eine Spielhalle an der Mülheimer Straße in Schlebusch, Dienstag, gegen 23.40 Uhr: Ein Mann mit einer Pistole betritt das Lokal: "Ich wollte gerade die Bestuhlung zurecht rücken, als plötzlich ein Mann hinter mir stand und mich mit einer Pistole bedrohte", schilderte später nach Polizeiangabe die Angestellte (22). Die Beute: "ein geringer Geldbetrag".

Täterbeschreibung: etwa 1,60 bis 1,65 Meter lang, leicht untersetzte Statur, "südländische Herkunft". Kleidung: heller Anorak, hellblaue Jeans, helle Schuhen. Sein Gesicht hatte er mit einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen maskiert. Hinweise ans Kölner Kriminalkommissariat 14 unter 0221/229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Schlebusch: Überfall auf Spielhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.