| 00.00 Uhr

Leverkusen
Umfrage: CaLevornia-Team lässt sich öffentlich bewerten

Leverkusen. Die städtische Sportparkgesellschaft will es jetzt wissen: Sind die Kunden mit dem städtischen Bad CaLevornia zufrieden? Stimmt das Preisverhältnis? Bis Mai können die Besucher des Freizeitbades dem Sportparkteam ihre Meinung schreiben. Die Umfrage läuft vor allem über das Internet. Als kleine Belohnung für die Teilnahme verlost der Sportpark Freikarten für seine Bäder.

Die Abfrage der "Kundenzufriedenheit im Freizeitbad CaLevornia" soll auch dazu dienen, "auf die Bedürfnisse der Kundschaft eingehen zu können, Servicequalität und Attraktivität aufrecht zu erhalten und zu verbessern", schreibt die Stadt. Dazu fragt die Stadt über ihren Sportpark ziemlich detailliert nach: In fünf Stufen von "sehr zufrieden" bis "nicht zufrieden" können die Kunden beispielsweise ankreuzen:

Wassertemperatur, Öffnungszeiten, Preise, Kursangebot, Verhalten des Servicepersonals an der Kasse, im Bad und im Bistro, Badausstattung und Kursangebote. Aber auch zur Erreichbarkeit und zum Parken sind Meinungen erwünscht.

Die Teilnehmer der Umfrage haben dazu die Möglichkeit, ihre Meinung zu nicht aufgeführten Problemfeldern zu sagen und Anregungen für Verbesserungen zu geben. Wer nicht online arbeiten will, kann Fragebögen im CaLevornia ausgefüllt werden.

Info www.sportpark-lev.de

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Umfrage: CaLevornia-Team lässt sich öffentlich bewerten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.