| 15.18 Uhr

Auffahrunfall auf A1
Mann stirbt bei Zusammenprall mit Lkw

Video: Unfall auf der A1 zwischen Burscheid und Leverkusen
Leverkusen. Auf der Autobahn 1 in Richtung Köln ist am Dienstagmittag ein 36-Jähriger mit seinem Wagen in das Heck eines Lkw gefahren. Er starb noch an der Unfallstelle. 

Zu dem Zusammenprall kam es zwischen der Ausfahrt Burscheid und Leverkusen.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 36-jähriger Bielefelder circa 2,5 Kilometer hinter der Auffahrt Burscheid mit seinem VW Touran ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf und geriet dabei unter den Auflieger.

Tödlicher Unfall auf der A1 FOTO: Uwe Miserius

Durch den Aufprall wurde der Sattelzug um mehr als 50 Meter verschoben. Der Autofahrer war nach Einschätzung der behandelnden Notärztin vor Ort augenblicklich tot. Der Fahrer des Sattelzuges (58) blieb unverletzt. 

Der Verkehr wurde zunächst an der Anschlussstelle Burscheid abgeleitet. Danach führte die Polizei den Verkehr für die restliche Zeit der Ermittlungen vor Ort einspurig an der Unfallstelle vorbei. Die Polizei stellte eine Sichtschutzwand zwischen den Fahrbahnen auf, um Folgeunfälle durch Gaffer zu verhindern. 

Bei der Unfallaufnahme war die neue Laser-Kamera der Polizei im Einsatz, mit der Unfallorte dreidimensional abfotografiert werden können. 

Abseits der Autobahn staute sich der Verkehr, zum Beispiel auf der B51 von Burscheid Richtung Leverkusen.