| 00.00 Uhr

Meerbusch
Eheleute Dell feiern ihre Goldhochzeit

Meerbusch. Seit 50 Jahren sind Hiltrud und Toni Dell verheiratet. Kennengelernt haben sich die beiden in Travemünde bei einer Tanzstunde, der gebürtige Saarländer und die Schleswig-Holsteinerin arbeiteten beide in Lübeck. Viele Jahre lebte die Familie Dell zunächst in Dortmund, bevor es sie vor drei Jahren in die Nähe der Tochter nach Meerbusch zog.

Der gelernte Maschinenbau-Ingenieur Toni Dell (80) ist ausgebildeter Qi Gong- und Tai Chi-Lehrer. In Büderich angekommen, vermisste er vor allem seine vielen Schüler und Kursteilnehmer. Mittlerweile hat er sich ein neues Netzwerk aufgebaut, er gibt Kurse in der Heilig Geist Kirche und in einem Fitnessstudio an der Büdericher Allee.

Toni und Hiltrud Dell fühlen sich sehr wohl in ihrer neuen Heimatstadt. Während die ehemalige Diätassistentin Hiltrud Dell (77) gerne auf dem Rheindeich spazieren geht, walked ihr Ehemann in ihrer Nähe und macht seine Qi-Gong-Übungen am Rheinufer. Ihre Goldhochzeit feiert Familie Dell sehr ruhig, da erst im vergangenen Monat der 80. Geburtstag von Toni Dell groß gefeiert wurde. Das Jubelpaar freut sich aber schon auf eine Reise mit der Tochter nach Travemünde.

(ud)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Eheleute Dell feiern ihre Goldhochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.