| 00.00 Uhr

Meerbusch
Ein Gottesdienst für die neuen und alten Presbyter

Meerbusch. Zu einem besonderen Gottesdienst lädt die evangelische Kirche zu Sonntag, 13. März, um 10 Uhr ein. Nach den Presbyteriumswahlen im Februar werden die neuen Mitglieder in ihr Amt eingeführt, die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet.

Neu im Kirchenvorstand sind Susanne Fricke-Otto, Sibylle in der Schmitten, Bertram Müller und Friedel Tischer. Aus dem Amt scheiden Rolf Beek, Hendrik Coers, Renate Krüger und Kathrin Todtenhöfer. Renate Krüger gehörte dem Kirchenvorstand 19 Jahre lang an, die letzten acht Jahre war sie Vorsitzende des Presbyteriums.

Auch die anderen ausscheidenden Presbyter haben sich vielfältig eingebracht. Pfarrerin Birgit Schniewind und Pfarrer Gerhard Saß leiten den Gottesdienst unter dem Thema "Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein" hat, gemeinsam. Musikalisch begleitet der Gospelchor unter der Leitung von Kantor Rüdiger Gerstein die Feier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Ein Gottesdienst für die neuen und alten Presbyter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.