| 11.47 Uhr

Feuerwehr-Einsatz auf der Breiten Straße
Kleinbus brennt in Osterath vollständig aus

Fotos: Brennender Kleinbus in Osterath
Fotos: Brennender Kleinbus in Osterath FOTO: Feuerwehr Meerbusch
Meerbusch . In Meerbusch hat in der Nacht zu Samstag ein Kleinbus gebrannt. Anwohner bermerkten Flammenschein und alarmierten die Polizei.

Der Kleinbus, der in der Breiten Straße in Osterath abgestellt war, brannte vollständig aus. Gegen ein Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr Meerbusch ein. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte des Löschzugs Osterath brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung.

Die 25 herbeigeeilten Feuerwehrleute hatten den Brand binnen weniger Minuten mit zwei Strahlrohren gelöscht, die Aufräumarbeiten im Anschluss dauerten etwa eine halbe Stunde.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Kleinbus brennt in Osterath vollständig aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.