| 00.00 Uhr

Meerbusch
Politik denkt über VHS-Kooperation nach

Meerbusch. Nach nur 13 Monaten Amtszeit räumt Marie Batzel zum Ende des Jahres den Chefsessel bei der Volkshochschule (VHS) Meerbusch, um am 15. Januar ihren Dienst als neue Leiterin der VHS in Neuss anzutreten. Die Entscheidung kam überraschend. "Wir wägen im Moment verschiedene Alternativen für eine Nachfolge ab", sagt Frank Maatz, Erster Beigeordneter und zuständiger Dezernent für die Bereiche Kultur und Bildung. Derweil denkt auch die Politik laut über mögliche Lösungen nach.

Während CDU-Ratsfrau Gabi Pricken die Verwaltung auffordert, jetzt nicht zu lange zu warten und die Stelle sofort auszuschreiben, sieht Fraktionschef Werner Damblon die Situation gelassen: "Grundsätzlich ist es immer gut, in so einer Situation nicht in Hektik zu verfallen", sagt er. "Unabhängig davon hat die CDU in Bezug auf die VHS immer auch die Möglichkeit einer interkommunalen Zusammenarbeit gesehen - das sollte man in der jetzigen Situation auch noch einmal prüfen." Ähnlich sieht das auch Marc Becker, Vorsitzender der Fraktion aus Piraten und Linken: "Wir sollten nichts übereilen. Wir hatten vor einem Jahr viele Bewerber, die mir gut gefallen haben, aber eine Kooperation mit einer anderen Volkshochschule könnte ich mir auch vorstellen." Synergien künftig zu nutzen, wäre auch im Sinne von FDP und UWG - allerdings nicht in Bezug auf eine interkommunale Zusammenarbeit. "Die wäre ja im Zweifel auch nicht kostenlos und hätte den Nachteil des Verlustes der Verfügungsgewalt", sagt FDP-Fraktionschef Klaus Rettig. "Bereits in der Diskussion zum Haushalt 2017 haben die Liberalen aber vorgeschlagen, VHS und Stadtbibliothek in Meerbusch unter einer Leitung zusammenzufassen." Das hält auch UWG-Fraktionschefin Daniela Glasmacher für eine gute Idee. Für Grünen-Fraktionschef Jürgen Peters ist wichtig, die von Batzel angestoßene Programmumstruktur fortzuführen. "Irgendjemanden werden wir sicher für die Stelle finden", sagt er. "Die Frage ist, ob es jemand ist, der dieselbe Dynamik hat."

(juha)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Politik denkt über VHS-Kooperation nach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.