| 00.00 Uhr

Manfred Wierichs
Unternehmer wird 75 Jahre alt

Manfred Wierichs: Unternehmer wird 75 Jahre alt
In Neuss geboren: Kaufmann Manfred Wierichs lebt in Meerbusch. FOTO: Privat
Meerbusch. Sein Elternhaus steht im Schatten von St. Quirin, und in Neuss genießt der Name seines Vaters, Malermeister Karl Wierichs, noch immer einen guten Ruf. Auch seine Mutter Hanni geb. Bertram war eine bekannte Frau in der Quirinusstadt. Sohn Manfred indes lebt mit seiner Frau Gudrun schon viele Jahre in Langst-Kierst in Meerbusch, und sein Schreibtisch steht im Krefelder Rheinhafen.

Wierichs, der jetzt 75 Jahre alt wurde, ist Chef einer Unternehmensgruppe, die an bundesweit elf Standorten mit mehr als 200 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 130 Millionen Euro erwirtschaftet.

Formal seit zehn Jahren im Rentenalter, trägt Manfred Wierichs heute Verantwortung als Aufsichtsratsvorsitzender der CC Umwelt AG und ist seit 2008 Präsident der Europäischen Qualitätsgemeinschaft für Recycling (EQAR). Manfred Wierichs ist Rotarier im RC Kaarst und engagiert sich vielfältig für die Schwachen in der Gesellschaft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Manfred Wierichs: Unternehmer wird 75 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.