| 00.00 Uhr

Mettmann
13-jähriger Töpfer zeigt seine Werke

Mettmann: 13-jähriger Töpfer zeigt seine Werke
FOTO: a. blazy
Mettmann. Der 13-jährige Niklas Gründker töpfert leidenschaftlich gern. Über Schalen, Tassen bis hin zum kompletten Schachspiel hat er bereits viele Gegenstände gestaltet und 2016 mit seiner ersten Ausstellung in der Caritas-Begegnungsstätte einen ersten großen Erfolg gehabt. Am kommenden Samstag stellt er von 15 bis 17 Uhr wieder in der Begegnungsstätte an der Gerberstraße in Alt-Erkrath aus.

Der junge Keramiker töpfert seit vier Jahren regelmäßig einmal die Woche in einem Kursus. Seine Leidenschaft für Ton hat er schon früh entdeckt - mit gerade einmal drei Jahren in einem Kursus auf dem Gut Halfeshof in Mettmann.

In diesem Jahr stehen erstmalig einige der Arbeiten zum Verkauf, darunter auch Objekte aus der Natur wie Tiere oder Blätter. Der junge Künstler ist anwesend und steht für Gespräche zur Verfügung

.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: 13-jähriger Töpfer zeigt seine Werke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.