| 00.00 Uhr

Mettmann
Entspannen in der Mittagspause

Mettmann: Entspannen in der Mittagspause
Schulleiter Hanno Grannemann (r.) und Mathelehrer Horst Hofmann (2.v.r.) mit Schülern des neuen Kurses. FOTO: Privat
Mettmann. Das Heinrich-Heine-Gymnasium In Metzkausen bietet seit kurzem einen Stressmanagement-Kurs in der Mittagspause an. Schulleiter Hanno Grannemann überreichte den elf Schülern des ersten Kurses ihre Teilnahmebescheinigung.

Er erläutert die Zielsetzung: "Wir möchten mit diesem Angebot Schüler vor einer 'Hamsterrad-Existenz' bewahren. Der Berufsalltag wird zukünftig noch mehr von einem "immer schneller" geprägt sein. Die zunehmende soziale Beschleunigung engt ein und kann zum Burnout führen." Vor seinen Augen absolvieren die Schüler das 15-minütige Akku-Lade-Programm unter Leitung von Horst Hofmann, Mathe- und Physik-Lehrer am HHG. In einer leicht "sitzenden" Position mit verschiedenen Armhaltungen können sich die Schüler spürbar entspannen. Im Raum breitet sich eine wohltuende Ruhe aus.

Hofmann betont: "Nicht nur die Wirtschaft hat heute ein Energieproblem, wir alle brauchen immer mehr Energie, um die steigenden Anforderungen erfüllen und ein zufriedenes Leben führen zu können. Es ist einfach fantastisch, wie leicht man mit den Dynamischen Standübungen seinen Akku wieder aufladen kann - immer dann, wenn man es braucht." Auch jetzt schon profitieren die Schüler von dem Training. Julian: "Ich empfinde den langen Schultag donnerstags nicht mehr so stressig wie ansonsten. Das Lernen entspannt sich deutlich." Die Hälfte von ihnen setzt die Übungen vor Klausuren ein und übt auch zu Hause zum "Runterkommen". Alle Schüler können sich vorstellen, die Übungen vor dem mündlichen Abitur durchzuführen.

Schulleiter Grannemann wies darauf hin, dass der Ruheraum demnächst umgebaut und neu gestaltet wird. Darauf freuen sich schon alle Schüler, die die Entspannungsangebote in der Mittagspause wahrnehmen wollen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Entspannen in der Mittagspause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.