| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hildens Zweite schöpft personell aus dem Vollen

Djk. Neuss-Gnadental - VfB Hilden II. (K. M.) In glänzender Verfassung präsentierte sich der Fußball-Bezirksligist am vergangenen Sonntag beim klaren 5:0 gegen die SG Rommerskirchen/Gilbach. Damit rückte Hildens Zweite auf dem fünften Platz in der Tabelle vor. Morgen (14.30 Uhr) kann das Team von Sascha Borsic das Punktekonto weiter ausbauen, denn beim Vorletzten in Neuss-Gnadental sollten die Trauben nicht unerreichbar hoch hängen.

Vorsicht ist allerdings geboten. Die Hausherren werden alles versuchen, um das Spiel zu gewinnen und den Kontakt zur Nicht-Abstiegszone zu halten. Falls der VfB an seine zuletzt guten Leistungen anknüpft, müsste er die Hürde in Neuss jedoch überwinden und einen weiteren Dreier auf die Haben-Seite bringen. Positiv sollte sich dabei auswirken, dass Trainer Borsic momentan personell fast aus dem Vollen schöpfen kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hildens Zweite schöpft personell aus dem Vollen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.