| 00.00 Uhr

Tennis
Tennis: Hilden Open starten mit Senioren-Wettbewerben

Hilden. Auf der Zielgeraden der Sommersaison messen die Tennissportler noch einmal ihre Kräfte bei den Hilden Open. Die 15. Auflage der Stadtmeisterschaft steigt auf der Anlage des TC Stadtwald an der Elberfelder Straße in Hilden. Das Turnier zählt mittlerweile auch für die Wertung in der Deutschen Rangliste und den Leistungsklassen.

Den Anfang macht am Sonntag der Wettbewerb der Senioren in den Altersklassen 30 bis 75 Jahre. Spieler der Bezirks- und Verbandsligen aus Hilden und Umgebung sind startberechtigt. Die einzelnen Konkurrenzen in Einzel und Doppel gehen über zwei Wochen, allerdings sind die Einzel-Wettbewerbe der Altersklassen ab 55 Jahre bereits nach sieben Tagen abgeschlossen.

Für die Aktiven, die um Punkte für die offene Rangliste des Deutschen Tennisbundes kämpfen, beginnen die Spiele am 5. September. Die Finals sind am 11. September terminiert. Das Turnier der Kategorie 6 sieht ein Mindestpreisgeld von 500 Euro pro Wettbewerb vor. Als Titelverteidiger haben Holger Zühlsdorff (Ratinger TC Grün-Weiß) und Malin Büchner (TC Stadtwald Hilden) gemeldet.

Jene Tennissportler, die nicht über die Leistungsstärke für die Deutsche Rangliste verfügen, haben die Möglichkeit, in speziellen Leistungsklassenwettbewerben wichtige Punkte für die Endwertung am 30. September zu sammeln - die gelten dann zwölf Monate für die Mannschaftskonkurrenzen.

www.hilden-open.tc-stadtwald.de

(bs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Tennis: Hilden Open starten mit Senioren-Wettbewerben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.