| 00.00 Uhr

Freikirchliche Gemeinde
Kinder lieben Zeltlager

Mettmann. Es ist schon Tradition, dass die Christlich-Freikirchliche-Gemeinde in der 5. Sommerferienwoche ein Zeltlager für 9-14 jährige in Brubbach bei Altenkirchen anbietet. So machten sich auch dieses Jahr 40 Kinder mit auf den Weg, um ein Abenteuer zu erleben. Jeder Tag wurde schon Monate vor dem Zeltlager von den Betreuern vorbereitet, damit sich die Kinder auf ein wunderbares Programm einlassen konnten. Vom Tag der Ankunft bis zum Abreisetag erlebten die Kinder herrlichen Sonnenschein.

Geländespiele, ehrgeizig geführte Sportwettkämpfe und ein Lagerfeuer am Abend füllten die Tagesabläufe. Im großen Kreis wurde dort eine optimale Mischung aus fetzigen und ruhigeren Liedern gesungen. Eine faszinierende Atmosphäre und tolle Erlebnisse, die noch lange in Erinnerung bleiben werden. Auch eine Lebensgeschichte aus der Bibel haben die Kinder nacherleben dürfen. David gegen Goliath ist wohl eine der bekanntesten Geschichten aus der Bibel. Aber wer war dieser kleine Hirtenjunge David und was hat er noch so erlebt? Die Kinder entdeckten wie seine Lebenslektionen auch heute noch Herausforderungen unseres Lebens sein können.

Das gemeinsame Erleben veranlasst viele Kinder jetzt auch mal die Jungschar (für 8-13 jährige; immer freitags von 16.30- 18.30) oder den Teentreff (ab 13 Jahren; immer mittwochs von 17.30- 19 Uhr auf dem Hüls.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Freikirchliche Gemeinde: Kinder lieben Zeltlager


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.