| 00.00 Uhr

Kolpingfamilie
Stadtführung in Lüttich

Mettmann. "Von der Prinz-Bischofsstadt zur modernen Metropole" so lautete das Thema einer Stadtführung in Lüttich. 41 Mettmanner Kolpinger erlebten engagierte Stadtführer, die sowohl die historisch religiöse Entwicklung als auch kreative moderne Architektur in die Führung einbrachten. Nach einer Schiffsfahrt auf der Maas besuchten die Kolpinger das Grab ihres Pfarrpatrons, des Heiligen Lambertus, der in Lüttich den Märtyrertod fand. Bei einer kurzen Andacht wurde eine selbstgefertigte Kerze aufgestellt. Bis zur Rückfahrt am frühen Abend war noch Gelegenheit, belgische Spezialitäten wie zum Beispiel Waffeln, Frites, Bier zu genießen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kolpingfamilie: Stadtführung in Lüttich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.