| 00.00 Uhr

Mettmann
"Time Gap" spielen vor dem Gemeindehaus

Mettmann. Die Band "Time Gap" mit Ernst Ksoll wird am Freitag, 15. Juli, um 19.30 Uhr auf dem Kirchplatz ihr zweites Open-Air-Konzert in der Kreisstadt geben. Der Eintritt ist wie immer frei. Sollte das Wetter versuchen, Kapriolen zu schlagen, verlegt Time Gap das Konzert in die Kirche Freiheitstraße. Auf dem Kirchplatz haben die Band und die rund 300 begeisterten Zuschauer im letzten Jahr bei sommerlicher Abendtemperatur ausgelassen gefeiert. Mr. McWille, Dudelsackspieler der Band, wird diesmal pfeifen, was das Zeug hält, und der Musik von Time Gap eine besondere Facette hinzufügen. Ansonsten werden meist bekannte rockige Nummern aus den 60/70/80ern von Deep Purple, Ramones, Manfred Mann, Mark Knopfler, Rolling Stones, Metallica, Eric Burdon and the Animals, The Who, The Kinks, Jimmy Hendrix von den vier Musikern interpretiert.

Das Jahr 2016 steht für Time Gap - gerade im Blick auf "70 Jahre NRW" - im Zeichen ihrer Hymne "Hier in NRW". Von Uli Queren, Bassist der Band, kommen Text und Musik. Die Band hat das Stück performed. Die CD-Pressung ist nach derzeitigem Stand bis zum 15. Juli geplant. Das dazu gehörige NRW-Video ist gleichfalls nahezu im Kasten. Neben dem Rio´s wird dann auch der Kirchplatz Freiheitstraße Teil des Videos werden, bei dem hoffentlich alle Time-Gap-Fans den Refrain des Liedes begeistert mitsingen werden. Am 5. August erfolgt sodann die offizielle Video-Veröffentlichung auf Youtube. Gleichzeitig ist der Song zu vorgenanntem Termin erhältlich.

(cz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: "Time Gap" spielen vor dem Gemeindehaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.