| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Betrügerin auf Pferdehof festgenommen

Mönchengladbach. Die Polizei hat am Mittwoch auf einem Reiterhof im Stadtteil Günhoven eine Betrügerin festgenommen. Die 60-jährige Frau hatte versucht, der Inhaberin des Hofes unter Vorspiegelung falscher Tatsachen eine Anzeige für eine Reiterzeitung zu verkaufen, die es gar nicht gibt. Mit der gleichen Masche hatte die Frau bereits am Dienstag in Viersen eine Reitstallbesitzerin betrogen. Die Täterin ist wegen gleich gelagerter Delikte bereits bekannt und wurde vorläufig festgenommen, da sie keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte.

Das Fahrzeug, mit dem sie unterwegs war, hatte sie bei einer Verleihfirma unterschlagen. Das Auto hätte schon vor einem halben Jahr wieder abgegeben werden müssen. Der Wagen wurde beschlagnahmt, die Betrügerin ins Polizeigewahrsam gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Betrügerin auf Pferdehof festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.