| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Bewohnerin überrascht Einbrecher

Mönchengladbach. Zwei Einbrecher haben am Mittwoch gegen 9.30 Uhr das Gartentor eines Wohnhauses auf dem Bergerend in Windberg aufgehebelt und gelangten so in den Garten. Bei dem Versuch, die Terrassentür aufzubrechen, wurden sie von der Bewohnerin überrascht und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Polizei wurde leider erst eine halbe Stunde später informiert, so dass eine Fahndung erfolglos verlief. Ein weiterer Einbruch in ein Einfamilienhaus ereignete sich am Mittwoch zwischen 8 Und 12.

50 Uhr an der Gingterstraße in Holt. Unbekannte überkletterten den Zaun des freistehenden Hauses und versuchten zunächst vergeblich, die Haustür aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, wechselten sie zur Rückseite des Hauses und schlugen dort die Verglasung der Terrassentür mit einem Stein ein. Das Haus wurde durchsucht und Schmuck, zwei Laptops sowie eine Playstation gestohlen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161 290.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Bewohnerin überrascht Einbrecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.