| 00.00 Uhr

Die Bibliothek macht's vor

Dass die Stadtbibliothek in Sachen Medien eine herausragende Institution ist, das ist bekannt. Seit gestern bietet die Zentralbibliothek freies W-Lan im Carl-Brandts-Haus für alle, wie die Stadt frohgemut mitteilte. In Rheydt sogar schon seit Ende 2016. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass das Surfen in den Innenstädten nach zwei Stunden ausgebremst werden soll. Wer ausgiebig shoppen geht, tut das in der Regel länger und nutzt hin und wieder das Internet für Nachrichten oder Preisvergleiche. Natürlich muss es irgendwo eine Grenze geben, sonst wäre das Netz von Anwohnern überlastet. Aber der Gedanke, dass Nutzer nach zwei Stunden einen Zettel mit einem Gutscheincode kaufen, hat wenig mit Gigabit-City zu tun.

andreas.gruhn@rheinische-post.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Bibliothek macht's vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.