| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Fahrradladen von Georg Bockers besteht 25 Jahre

Mönchengladbach. Im März 1991 eröffnete Georgs Fahrradladen auf dem Loosenweg in Neuwerk. Auf 13 Quadratmetern begann damals die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Bereits nach zwei Jahren platzte der Laden aus allen Nähten: Er wurde auf 100 Quadratmeter vergrößert, und Firmenchef Georg Bockers zog mit seinem Team zur Hansastraße um. Vor 13 Jahren hat der Fahrradladen sein Domizil an der Süchtelner Straße gefunden und sich zu einem der größten Sportfachgeschäfte im Umkreis entwickelt.

Vor mehr als drei Jahren hat Bockers das Geschäft noch einmal erweitert und auch das Obergeschoss für unsere Kunden großflächig geöffnet. Mit dem Aufbau des Specialized Elite Shops in der 1. Etagewurde die Angebotspalette nochmals erweitert: Hier kommt besonders der sportive Biker auf seine Kosten. Weitere Shops der Firmen Giant, Riese und Müller sowie Flyer kamen hinzu. Bockers verfolgt in seinem Konzept eine Markengliederung, welche die Vorzüge der einzelnen Hersteller hervorhebt. Vor kurzem hat er den Women's Shop eröffnet: Hier gibt es Räder nur für Frauen.

Ab morgen bis Sonntag wird das Jubiläum gefeiert: Und zwar morgen zwischen 9 Uhr und 18.30 Uhr, am Samstag zwischen 10 Uhr und 16 Uhr oder am Sonntag zwischen 12 und 16 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Fahrradladen von Georg Bockers besteht 25 Jahre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.