| 14.02 Uhr

Mönchengladbach
Das bunteste Fest der Stadt

Holi Gaudy 2017 in Mönchengladbach: Das bunteste Fest der Stadt
FOTO: Christoph Reichwein
Mönchengladbach. Sich gegenseitig mit Farbbeuteln zu beschmeißen, muss nicht immer etwas mit übertriebenem politischen Protest zu tun haben. Am Samstag werden viele Gladbacher im Nordpark zeigen, dass das auch ein Akt der Freundlichkeit und Fröhlichkeit sein kann. Zum Holi-Gaudy-Festival (das Fest der Farben) bewerfen sich die Menschen gegenseitig mit Farbpulver und gefärbtem Wasser, ganz nach indischer Tradition. Nur hat dieses Festival mehr mit deutschen Feier-Kultur unter freiem Himmel zu tun.

Denn es gibt Musik von der Bühne mit den DJs Volume, Homeaffairs, Plastik Funk, Capster und Timbo. Und als besonderer Gast wird der indische DJ Zaepster erwartet - einer, der wissen müsste, wie das Farbenspektakel Holi funktioniert. Beginn auf dem Messegelände im Nordpark ist um 14 Uhr, der Eintritt ist laut Veranstalter ab 16 Jahren möglich.

(angr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Holi Gaudy 2017 in Mönchengladbach: Das bunteste Fest der Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.