| 00.00 Uhr

Josie Hilgers
Run & Fun - laufen für die Heimatliebe

Mönchengladbach. Die Organisatorin des Firmenlaufs spricht über die Entwicklung der Laufveranstaltung und über den Spaßfaktor beim Event.

Im September startet wieder der Run & Fun-Firmenlauf. Veranstalterin Josie Hilgers erklärt im Interview, wie Betriebe von ihrer Teilnahme beim Firmenlauf auf lange Sicht profitieren können.

Frau Hilgers, am 11. September findet die sechste Auflage des Run & Fun-Firmenlaufs statt. Hat sich Ihr Einsatz in all den Jahren gelohnt ?

Josie Hilgers Mich als Veranstalter freut das natürlich sehr. Run & Fun hat sich zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt, die von Jahr zu Jahr gewachsen ist. Bei der kommenden Veranstaltung rechnen wir mit 3000 bis 4000 Teilnehmern; vor sechs Jahren haben wir mit 800 Läufern angefangen. Gerade die festen Partnerfirmen, die den Lauf als Sponsoren unterstützen, haben in all den Jahren einen großen Mehrwert erfahren. Daran sieht man, dass das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement von vielen Firmen in Mönchengladbach auch sehr ernstgenommen und angewendet wird.

Wie viel Arbeit bringt so ein Firmenlauf mit sich ?

Hilgers Run & Fun ist kein normaler Firmenlauf. Wir sind praktisch das ganze Jahr mit den festen Partnern in Planung und Kontakt. Neben dem Firmenlauf in Gladbach organisieren wir diesen Lauf auch in Krefeld. Die Kontaktpflege und persönliche Betreuung finden im Grunde von Januar bis Dezember statt.

Kann Run & Fun noch wachsen?

Hilgers Wir haben einen hohen Qualitätsanspruch an unsere Veranstaltungen. Je größer diese werden, umso schwieriger ist es, das Niveau zu halten. Deswegen denke ich, dass bei einer Teilnahme von 4500 Läufern das Maximum erreicht ist. Es geht aber gar nicht darum, jedes Jahr einen neuen Teilnehmerrekord aufzustellen. Uns sind langfristige Kooperationen mit unseren Partner wichtig. Wir freuen uns, dass uns so viele Unternehmen seit der ersten Veranstaltung die Treue halten. Auf der anderen Seite lockt der gute Ruf von Run & Fun viele neue Firmen an, die mitmachen wollen. Solange wir das organisatorisch auf höchstem Niveau stemmen können, ist jedes neue Unternehmen willkommen.

Was macht den Reiz des Laufs aus?

Hilgers Neben dem Fitnessgedanken geht es bei Run & Fun um den Spaß an der Bewegung, und das zusammen mit den eigenen Kollegen. Daraus entstehen ein Wir-Gefühl und eine hohe Identifikation mit dem eigenen Unternehmen. Beides übernimmt man anschließend in den beruflichen Alltag. Es ist die Mischung aus Spaß und dem Faktor Gesundheit, die das Event zu einer Erfolgsstory haben werden lassen. Wer will, kann kostümiert auf die Strecke gehen, für die musikalische Unterhaltung ist während des gesamten Rundkurses gesorgt.

OB Reiners hat zusätzlich die Schirmherrschaft übernommen.

Hilgers Ja, wir sind sehr stolz, nun neben der IHK, die ja seit Beginn unser Schirmherr ist, auch Oberbürgermeister Reiners als Schirmherr nennen zu dürfen. Die Stadtverwaltung stellt auch ein großes Team mit über 100 Startern. Dies ist für uns wie ein Ritterschlag.

Was ist das Wichtigste an dem Lauf?

Hilgers Ganz klar: die Heimatliebe. Wir verstehen uns als Firmenlauf mit der ganz besonders persönlichen Note. Diese Großveranstaltung ist ein Firmenlauf von Mönchengladbachern für Mönchengladbacher mit Herz.

Gibt es weitere Gründe, an Run & Fun teilzunehmen?

Hilgers In der Tat, denn jeder Läufer tut durch seine Teilnahme auch noch etwas für den guten Zweck: Pro Teilnehmer spenden wir 50 Cent an die Aktion Lichtblicke. In den vergangenen Jahren sind auf diese Weise bereits insgesamt 16.000 Euro zusammengekommen.

Kann man sich für Run & Fun noch anmelden?

Hilgers Eine Anmeldung ist bis einen Tag vor dem Event, in diesem Jahr also bis zum 10. September, möglich. Alle Informationen zu den Anmeldeformalitäten und zum Ablauf gibt es auf unserer Homepage. Die Adresse lautet www.run-fun-mg.de. Am Montag, 11. September, wird dann übrigens um 19 Uhr gestartet. Die Strecke umfasst fünf Kilometer. Die Anmeldegebühr pro Starter beträgt 25 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Josie Hilgers: Run & Fun - laufen für die Heimatliebe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.