| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Zigarettenautomat direkt vor einer Grundschule

Mönchengladbach. Wie soll man das den Kindern vermitteln? Diese Frage stellt sich Dinah Schwaneck zurzeit. Sie wohnt in der Nähe der Grundschule Lochnerallee. Und direkt vor einem Eingang zu dieser Schule, an der Marktfeldstraße, wurde vor Kurzem ein Zigarettenautomat aufgestellt. "Dabei befindet sich in 100 Metern Entfernung ein Kiosk, an dem man sich auch Zigaretten kaufen kann", sagt Dinah Schwaneck.

Auch wenn sich nur Volljährige Zigaretten am Automaten ziehen können, findet die Anwohnerin die Situation jetzt reichlich unglücklich. Bei der Stadt ist man ebenfalls der Meinung, dass Zigarettenautomaten nicht vor Grundschulen passen. Doch in diesem Fall sei der Stadtverwaltung die Hände gebunden. "Der Automat steht auf einem Privatgelände", sagt Michaela Baum von der städtischen Pressestelle. Da müsse nichts genehmigt werden. Der Automatenbetreiber schließe in solchen Fällen einen Vertrag mit dem Grundstücksbesitzer ab. Die Stadt müsse dabei nicht informiert werden.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Zigarettenautomat direkt vor einer Grundschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.