| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Zweikampfhasen: Beziehungsschlacht im TIG

Mönchengladbach. In ihrem ersten Programm "Küss langsam" haben Jennifer und Michael Ehnert mehr als 250-Mal versucht, sich scheiden zu lassen. Das hat bis heute nicht geklappt. Mit "Zweikampfhasen" starten Ehnert vs. Ehnert nun die nächste Runde ihrer Beziehungsschlacht. Zu erleben am Samstag, 1. Oktober, 20 Uhr, im TIG, Eickener Straße 88. Die Zuschauer werden in einer Mischung aus Mitleid und Schadenfreude bei der kabarettistischen Sache sein, ist zu vermuten.

Denn Beziehungskisten, gerade wenn sie derart amüsant und bissig aufbereitet sind, haben gerade im Zeitalter gnadenlos individueller Freiheit ihren besonderen Charme, wenn nicht gar Witz: Überall nur Singles, One-Night-Stands und Lebensabschnittsgefährten. Kein Wunder, dass die beiden altgedienten Ehekriegs-Veteranen von Kollegen und Nachbarn belächelt und von Freunden kopfschüttelnd bemitleidet werden.

Eintrittspreise: 19,50 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse, ermäßigt 16,50 Euro. Karten können telefonisch unter 02161/1858280 oder persönlich im TIG Theater-Bistro (Di-Fr von 17 bis 20 Uhr) reserviert werden. Außerdem gibt es Karten bei Adticket und im Internet unter www.tig-mg.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Zweikampfhasen: Beziehungsschlacht im TIG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.