| 00.00 Uhr

Landwehrstraße
35.000 Euro Schaden bei Brand

Landwehrstraße: 35.000 Euro Schaden bei Brand
FOTO: Klaus Dieker
Moers. Unverletzt blieb ein Anwohner der Landwehrstraße bei einem Brand, der in seiner Wohnung ausgebrochen war. Der Mann hatte das Feuer selbst entdeckt. Die Flammen hatten jedoch bereits Einrichtungsgegenstände ergriffen, so dass er das Feuer selbst nicht ersticken konnte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Mieter der Dachgeschosswohnung bereits ins Freie geflüchtet. Die Feuerwehr rückte mit zwei Atemschutztrupps vor, die den Zimmerbrand rasch unter Kontrolle hatten. Mit einem Lüfter konnte verhindert werden, dass das Treppenhaus verqualmt wurde. Eine Drehleiter wurde eingesetzt, um den Brandort von außen zu inspizieren. Insgesamt waren 27 Wehrleute im Einsatz. Der Schaden beträgt 35 000 Euro. Die Polizei hat die Wohnung versiegelt.

(ock)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Landwehrstraße: 35.000 Euro Schaden bei Brand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.