| 00.00 Uhr

Moers
Bergsee in Schwafheim ist sicherer und schöner

Moers. Sicherer, kostengünstiger und schöner ist das Erholungsgebiet rund um den Schwafheimer Bergsee. Trampelpfade, kaputte Wege oder ungesicherte Böschungen gehörten nun der Vergangenheit an, teilte die Stadt mit. Dazu wurden zum Beispiel die Eingänge erneuert und das Areal in Wald- und Parkzonen eingeteilt. Die naturbelassenen Waldzonen sind "rustikaler" gestaltet, beispielsweise mit Schotterrasen und Bodengittern. Die Zugänge zur Parkzone sind - wie auch der Parkteil selbst - höherwertig, zum Beispiel durch Pflasterungen. Sie bieten eine erleichterte und sichere Nutzung. Neue Beschilderungen weisen auf die Zonen hin. Trampelpfade und abschüssige Böschungen wurden aufgebessert beziehungsweise durch Natursteine verschlossen.

"In erster Linie kommen wir mit den Arbeiten der Verkehrssicherungspflicht nach. Das 'Schönmachen' ist da nur ein Nebeneffekt", beschreibt Jürgen Sommerfeld, im Rathaus für Grünflächen zuständig, die Arbeiten im Naherholungsgebiet. Insgesamt sei die Unterhaltung des Gebiets deutlich kostengünstiger als bisher.

Gerade Menschen mit Rollatoren bieten die neuen Zugänge eine Orientierungshilfe. "Wer den Eingang schafft, schafft auch den Rest", bringt es Sommerfeld auf den Punkt. Besuchern wird schon beim Betreten des Landschaftsschutzgebietes verdeutlicht, welchen Charakter die Wege aufweisen werden. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Neustrukturierung der seit Jahrzehnten genutzten Angelzonen. Der Angelsportverein hat sich an den Planungen beteiligt. Durch die Einrichtung von Renaturierungszonen werden Uferbereiche außerdem ökologisch aufgewertet. Auch wenn das "große Ganze" bereits geschafft sei, so Sommerfeld, gibt es noch einen Wunsch: eine neue Aussichtsplattform mit Sitzmöglichkeiten gegenüber dem Seniorenzentrum. Für ihn ist das gesamte Konzept aber bereits jetzt ein "Erfolgsmodell".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Bergsee in Schwafheim ist sicherer und schöner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.