| 00.00 Uhr

Moers
Blechbläsertage zum Ausklang des Reformationsjahrs

Moers. Mit einem Doppelkonzert läuten die Internationalen Blechbläsertage Moers (IBBTM) den Ausklang des Reformationsjubiläums ein: Was wissen die Menschen noch über den Reformator Luther? Diese und weitere Fragen werden am 11. Oktober bei einem Lesekonzert beantwortet. In Kooperation mit der Kirchengemeinde Repelen laden die IBBTM ab 19.30 Uhr zu einem Dialog aus Musik und Texten von und über Martin Luther in die Dorfkirche Repelen ein. Dirk Wittfeld (Trompete) und Anja Aulmann (Klavier, Orgel) untermalen mit Evergreens und Popsongs die selbstverfassten Texte, die Michael Naatz vorgetragen wird.

Am Sonntag, 15. Oktober, präsentieren die IBBTM um 17 Uhr eine Aufführung des Werkes "Der Psalm 150" von Klaus Heizmann. Dieses Werk wird erst zum dritten Mal überhaupt aufgeführt. Neben den Blechbläsern wird ein großer Chor unter anderem mit Sängern des Arnoldchores Kempen für einen stimmgewaltigen Eindruck sorgen. Zwei Sprecher und Sopranistin Ewa Stoschek veredeln das Werk, das in der Dorfkirche Repelen zu erleben ist. Der Eintritt kostet zwölf Euro im Vorverkauf.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Blechbläsertage zum Ausklang des Reformationsjahrs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.