| 00.00 Uhr

Moers
Cikoglu macht Bildung für die SPD Rheinkamp

Moers. Zwei Rechenschaftsberichte, die Nachwahl zweier vorzeitig ausgeschiedener Vorstandskollegen sowie einige allgemeine Berichte aus Rat, Kreistag und diversen Arbeitsgemeinschaften. Es war eine recht überschaubare Liste von Tagesordnungspunkten, die die 50 Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Rheinkamp in der Regenbogenschule erwartete. Dem entsprechend nahmen denn auch die Ortsvereinsvorsitzende Silvia Rosendahl und die Kassiererin Gabriele Gerber-Weichelt mit ihren Rechenschaftsberichten den größten Teil des Abends in Anspruch.

Dabei ging es neben den zahlreichen politischen und kulturellen Aktivitäten des vergangenen Jahres und den damit verbundenen Ausgaben vor allem um das derzeitige und zukünftige Engagement des Ortsvereins bei der Betreuung der in Moers untergebrachten Flüchtlinge. Die Neubesetzung der zwei vorzeitig vakant gewordenen Vorstandsposten ging dagegen recht schnell über die Bühne. So wurde durch einen jeweils schriftlichen Abstimmungsvorgang der 39-jährige Atilla Cikoglu zum neuen Bildungsbeauftragten und der 47-jährige Peter Mares zum neuen Beisitzer des Rheinkamper SPD Ortsvereins gewählt. Beide waren die einzigen Kandidaten und erhielten bis auf wenige Enthaltungen ein einstimmiges Ja-Votum.

(lang)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Cikoglu macht Bildung für die SPD Rheinkamp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.