| 00.01 Uhr

Moers Anno Dazumal
Kriegsschäden am Adolfinum

FOTO: Stadtarchiv/Klaus Dieker
Moers. Das Gymnasium Adolfinum fiel dem Luftangriff vom 8. November 1944 zum Opfer. Nur die Außenmauern blieben stehen.

Nach dem Krieg fand der Unterricht zunächst im Schülerheim des Martinsstiftes statt. Erst 1951 konnten die Schüler wieder ins Hauptgebäude an der Wilhelm-Schroeder-Straße zurückkehren. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers Anno Dazumal: Kriegsschäden am Adolfinum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.