| 00.00 Uhr

Wettbewerb
Moers sucht den Stadtradler-Star

Moers. MOERS (RP) Die bisherige Bestmarke von insgesamt rund 67.000 Kilometern möchte die Stadt Moers bei der bundesweiten Aktion Stadtradeln in diesem Jahr übertreffen. Vom 2. bis 22. Mai sind dazu wieder alle Fahrradfahrer und jene, die es gerne werden wollen und in Moers wohnen oder arbeiten, zur Teilnahme aufgerufen. Nachdem Bürgermeister Christoph Fleischhauer im vergangenen Jahr als selbst ernannter Stadtradler-Star für das Team vorweg fuhr, sollen in diesem Jahr zwei andere für Moers Radelnde diese Rolle übernehmen.

Während der gesamten 21 Tage dürfen die Teilnehmer dabei kein Auto von innen sehen: Außer dem Fahrrad sind nur öffentliche Verkehrsmittel zur Fortbewegung erlaubt. Die gefahrenen Kilometer spielen dabei keine Rolle. Zum Auftakt der Aktion sollen die Autos der beiden Stars eingemottet werden, heißt es von der Stadt. Sie erhalten außerdem einen Fahrradcomputer, eine Fahrradtasche und die Chance auf einen der bundesweit ausgelosten Preise. Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort bei Sabrina Meurer von der Stadt Moers melden, entweder unter der Telefonnummer 02841 201709 oder per E-Mail an moers@stadtradeln.de.

Moers nimmt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal am Stadtradeln des Klimabündnisses teil. Für die Stadtwertung zählen sämtliche auf dem Rad zurückgelegte Kilometer - egal ob zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder im Urlaub. Bundesweit werden die fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern (absolut) und die Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner (Durchschnittswert) ausgezeichnet. Unter allen Moersern verlost die Stadt außerdem einige kleinere Preise.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wettbewerb: Moers sucht den Stadtradler-Star


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.