| 00.00 Uhr

Nettetal
Bürgerverein ist zufrieden mit der Jubiläumsfeier

Nettetal. In einer knappen Stunde wurde die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins im Convent abgearbeitet. Im Bericht des Vorstandes war der Schwerpunkt die positive Bilanz über die Feier des fünfzigjährigen Bestehens. Heinz-Günter Karrenberg, Gründungsvorsitzender, der mit seiner Frau aus Rösrath angereist war, nahm die Gelegenheit wahr, sich bei den Aktiven des Festes noch einmal ausdrücklich persönlich zu bedanken.

Kassenprüfer Ronald van Zanten bescheinigte dem Schatzmeister Torsten Trienekens, der zuvor den Kassenbericht erläutert hatte, eine saubere Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erteilt wurde. Ebenfalls einstimmig erfolgte die Wahl des gesamten Vorstandes en bloc.

Wiedergewählt wurden als Vorsitzender und Geschäftsführer Heinz-Willi Schmitz, sein Vertreter Ingo Heymann, Schatzmeister Torsten Trienekens, Beisitzer Gerhard Estler, Ingelore Herkenrath, Elvire Kückemanns, Leo Peters, Manfred Schomm, Willi Tempels, Berti Verkoyen und Axel Witzke.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Claudia Willers für Kaldenkirchen aktiv - bisher hatte Jakobine Albrecht-Hermanns diese Aufgabe wahrgenommen - und Ronald van Zanten, da Hans-Dieter Boos, der vierzig Jahre Schatzmeister gewesen war und danach als Beisitzer fungierte, nicht mehr antrat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Bürgerverein ist zufrieden mit der Jubiläumsfeier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.