| 00.00 Uhr

Nettetal
Kommentar: Die Freude überwiegt deutlich

Nettetal. Bürgermeister Christian Wagner hat Recht: Der heutige Tag ist für Kaldenkirchen in erster Linie ein Freudentag. Die lange herbeigesehnte Sporthalle steht endlich zur Verfügung. Sportdezernent Armin Schönfelder zerstreute gestern auch Zweifel, dass der Bedarf nur herbeigeredet worden sei. Auch mit dieser neuen Halle seien alle Sporthallen im Stadtgebiet weiterhin vollkommen ausgelastet. Wagner hob auch die Verdienste des Fördervereins hervor, der sich nach Angaben seines Vorsitzenden Willi Tempels nicht am Ende seiner Aufgaben sieht. In der Tat, da bleibt viel zu klären, auch steuerlich. Alle Beteiligten wissen, dass dieses Kapitel kein Ruhmesblatt ist. Im Gedächtnis haften bleibt undurchschaubare Huddelei, für die am Ende der Steuerzahler ganz schön viel berappen muss. Gedacht und angekündigt war das ursprünglich einmal ganz anders. Von Ludger Peters
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kommentar: Die Freude überwiegt deutlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.