| 00.00 Uhr

Nettetal
Stadt bessert Fahrbahnen und Wirtschaftsweg aus

Nettetal: Stadt bessert Fahrbahnen und Wirtschaftsweg aus
Straßenschäden auf der Straße Sittard in Lobberich. FOTO: buschkamp
Nettetal. Ab Montag, 4. September, lässt die Stadt Nettetal einige Straßen ausbessern: Arbeiten sind geplant im Bereich der Buschstraße in Kaldenkirchen, Rennekoven und Kölsumer Weg in Dyck, Sittard in Lobberich, Onnert und Oberonnert in Breyell sowie am Wirtschaftsweg am Pappelhof in Schaag. "Dabei werden die Asphaltflächen im Absplittverfahren beschichtet", erläutert Rathaus-Sprecher Jan van der Velden. Zur Höhe der Kosten konnte er gestern keine Angaben machen.

Zunächst werden auf den Fahrbahnen Ausbrüche und Löcher verschlossen, dann werden sie gereinigt. Diese Arbeiten werden vorab erledigt; dafür sind Straßensperrungen nicht erforderlich. Allerdings müssen sich Autofahrer darauf einstellen, dass auf diesen Straßen Parkplätze für eine kurze Zeit wegfallen. Die Splittarbeiten werden am Donnerstag, 7., und Freitag, 8. September, erledigt - wenn das Wetter trocken ist. Dann können die Straßen nur eingeschränkt befahren werden; das Parken ist nicht möglich. Bis zu vier Wochen lang werden die Straßenseiten abwechselnd zum Parken gesperrt.

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Stadt bessert Fahrbahnen und Wirtschaftsweg aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.