| 00.00 Uhr

Nettetal
Versehentlich zehntausende D-Mark gespendet

Nettetal: Versehentlich zehntausende D-Mark gespendet
FOTO: dpa, bwu fux vfd tmk
Nettetal. Beim Sortieren von gespendeter Wäsche ist den Mitarbeiterinnen eines karitativen Vereins in Lobberich bei Nettetal ein Plastikumschlag in die Hände gefallen. Der Inhalt: zehntausende D-Mark.  Die Finderinnen informierten die Polizei, die den Umschlag ans Fundamt weitergab.

Laut Polizei wurden die Eigentümer des Geldes schnell gefunden - die Vereinsmitarbeiterinnen konnten die anonymen Spender genau beschreiben und ahnten, wo diese wohnen könnten.

So bekamen die Eigentümer das Geld zurück. Den genauen Wert des Fundes wollte die Polizei nicht verraten, nur so viel: Es sei ein Betrag im mittleren fünfstelligen D-Mark-Bereich gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Versehentlich zehntausende D-Mark gespendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.