| 10.23 Uhr

Neuss
18-Jähriger verletzt zwei Menschen mit Gaspistole

Neuss. Auf dem Parkplatz Jröne Meerke auf der Neusser Furth sind am Mittwochnachmittag Schüsse gefallen. Zwei 20 und 21 Jahre alte Männer wurden verletzt. Ein 18-jähriger Neusser soll nach einem Streit eine Gaspistole gezückt und abgefeuert haben.

Das bestätigte die Polizei am Donnerstagmorgen. Die beiden Verletzten mussten im Krankenhaus behandelt werden, bei den Verletzungen handele es sich nicht um Schussverletzungen. Der Täter flüchtete vom Tatort, eine Fahndung verlief zunächst erfolglos.

Später stellte er sich in Begleitung einer Rechtsanwältin auf der Polizeiwache Neuss. Zu den Hintergründen ist noch nicht viel bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(angr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.