| 00.00 Uhr

Floristin
Ausgezeichnete Blumenkunst

Floristin: Ausgezeichnete Blumenkunst
Katharina Baum zeigt eines ihrer exzellenten Gesellenstücke. FOTO: WOI
Neuss. Die 19-jährige Neusserin Katharina Baum hat ihre Gesellenprüfung als Floristin mit Bravour bestanden. Bei drei von vier Aufgaben erreichte sie die Höchstpunktzahl von 100 Punkten.

Bei der Prüfung im Schloss Wickrath in Mönchengladbach musste sie einen Strauß, ein Gesteck und eine Pflanzenschale binden beziehungsweise gestalten. Zudem entwarf sie im Bereich der Trauerfloristik einen Sargschmuck. "Das ist wirklich selten, dass jemand in allen Aufgaben so gut ist", sagt Ute Bender von Bender Blumen und Gartenkunst, bei der Baum in die dreijährige Lehre gegangen ist. Die Prüfung schloss sie mit einer glatten eins ab. "Ich bin mächtig stolz auf sie", erklärt Ute Bender. joh

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Floristin: Ausgezeichnete Blumenkunst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.