| 00.00 Uhr

Neuss
Baustelle auf der Südstraße: Busse werden umgeleitet

Neuss. Die Südstraße in Norf wird ab kommendem Montag, 7. August, voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien im Bereich zwischen Eichenallee und Ulmenalle gesperrt. Grund ist der barrierefreie Umbau der Bushaltestellen Lessingplatz. Eine Umleitung wird eingerichtet. Für die Lagerung von Baumaterialien werden auch die Parkplätze auf der Südstraße in Höhe des Kindergartens gesperrt. Das teilte das städtische Presseamt jetzt mit.

Die Maßnahme hat auch Auswirkungen auf den öffentlichen Nahverkehr. Nach Angaben der Stadtwerke, fahren die Busse der Linien 841, 850 und 852 einen geänderten Linienweg. Für die Busse der Linien 841 und 852 gilt folgende Umleitung: Ab der Haltestelle "Wisselter Weg" fahren sie über die Uedesheimer Straße, die Nievenheimer Straße, die Südstraße und die Ulmenallee. In die Gegenrichtung gilt dieselbe Umleitungsstrecke. Für die Linie 850 gilt folgende Umleitung: Ab der Haltestelle "Am Steinacker" fahren die Busse über die Nievenheimer Straße und den Wisselter Weg. In die Gegenrichtung gilt dieselbe Umleitungsstrecke. Die Haltestellen "Südstraße" und "Lessingplatz" werden für die Dauer der Bauarbeiten nicht angefahren . Folgenden Ersatzhaltestellen werden in beide Fahrtrichtungen eingerichtet: auf der Nievenheimer Straße/Höhe Geibelstraße und auf der Südstraße vor dem Rewe-Supermarkt. Alle Informationen zu den Änderungen gibt es auch im Internet unter der Adresse www.stadtwerke-neuss.de.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Baustelle auf der Südstraße: Busse werden umgeleitet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.