| 00.00 Uhr

Neuss
Bibliothek schließt für zwei Wochen über die Feiertage

Neuss. Die Stadtbibliothek ist von Heiligabend bis zum 3. Januar geschlossen. Für die Kunden bedeutet dies, dass in der gesamten Zeit von Mittwoch, 23. Dezember, ab 18.30 Uhr bis Mittwoch, 5. Januar, um 10.15 Uhr weder eine Ausleihe noch eine Rückgabe von Medien möglich sein wird. Da die Aufnahmebehälter der Rückgabeanlage zwischendurch nicht geleert werden können, ist auch die Außenrückgabe außer Betrieb. Bereits ausgeliehen Medien haben in jedem Fall eine Leihfrist bis nach dieser Schließungszeit. Für gebührenpflichtige Medien wird keine erhöhte Ausleihgebühr erhoben. Die Stadtbibliothek sorgt dafür, dass Leihfristen während der Schließungszeit nicht auslaufen. Auch am 5. Januar werden noch keine Medien fällig.

Alle elektronischen Angebote der Stadtbibliothek laufen auch in dem Schließungszeitraum weiter. Man kann im Katalog suchen, entliehene Medien vormerken, das Ausleihkonto einsehen und Leihfristen verlängern sowie elektronische Medien aus der "Onleihe" entleihen. Auch die über den Katalog zugänglichen Datenbanken des Munzinger-Verlages mit umfassenden Informationen zu Personen und Ländern oder Filmkritiken sind während der Schließungszeit ebenso verfügbar wie alle Datenbanken und Dienste der Digitalen Bibliothek. Elektronisch beantragte Neuanmeldungen können allerdings erst nach dem 5. Januar bearbeitet werden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Bibliothek schließt für zwei Wochen über die Feiertage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.