| 00.00 Uhr

Neuss
Neubaupläne für die Bachstraße in Glehn

Neuss. Der CDU und der Werbekreis Glehn machen sich für Neubebauung am Kreisel stark. Von Carsten Sommerfeld

Die Bachstraße soll am Kreisverkehr An der Sandkaule weiterentwickelt werden. Die Glehner CDU macht sich dort für eine Neubebauung stark. Auch Werbekreis-Vorsitzender Thomas Verhoeven hat das Areal im Blick. Das Gebiet ist am Donnerstag, 17. September, Thema im Planungsausschuss. Die CDU-Fraktion beantragt die Aufstellung eines Bebauungsplans für die Flächen auf beiden Seiten An der Sandkaule am Kreisel.

Zwei unterschiedliche Gesichter hat die Bachstraße nördlich des Kreisverkehrs: auf der einen Seite eine neuere Wohn- und Ladenzeile mit Bäckerei und Geschäften. Gegenüber stehen dagegen am Kreisel alte niedrige Häuser, eine Werkstatt, gibt es Brachflächen. "Das sieht dort nicht schön aus", erklärt Verhoeven. Auch Planungsausschuss-Mitglied Renate Erhart (CDU) meint: "Das passt nicht zusammen, daran müssen wir arbeiten. Die Bachstraße hat sich zur Einkaufsmeile entwickelt. Eine Bebauung dort würde den Ortskern in diesem Bereich gut ergänzen." Mit dem Bebauungsplan soll der Rahmen geschaffen werden, "um städtebaulich die Flächen an diesem zentral gelegenen Standort angemessen weiterzuentwickeln", heißt es im Fraktionsantrag. "Mit einem solchen Plan kann die Stadt mehr Einfluss auf die Gestaltung nehmen als ohne. Wir legen Wert darauf, dass die neue Bebauung dem Umfeld angepasst wird", sagt CDU-Ortsverbandsvorsitzender Wolfgang Kauerz. Zwar ist für die Ortsmitte eine Gestaltungssatzung in Arbeit, doch die erstreckt sich nicht auf diesen Bereich. Laut Kauerz sind die in Frage kommenden Grundstücke in Privatbesitz. Denkbar sei dort eine "dreigeschossige Bebauung mit Wohnungen und Geschäften im Erdgeschoss". Erhart ergänzt: "Wir könnten einen Drogerie-Markt sowie ein Sport- und Fahrradgeschäft gebrauchen." Kauerz geht davon aus, dass ein Bebauungsplan mögliche Investoren auf das Gebiet aufmerksam mache.

Auch der Werbekreis würde eine Neubauung gern sehen. Verhoeven steht mit einem Eigentümer in Kontakt, sucht für eine 2000 Quadratmeter große Fläche einen Investor. Der Werbekreis-Chef kann sich dort gut Häuser "für generationsübergreifendes Wohnen vorstellen, wo junge Familien und Senioren unter einem Dach leben. Der Bedarf an Wohnraum im Ort ist groß." Ein Drogerie-Supermarkt in Glehn "sei wünschenswert, aber auf unsere Anfragen hin haben Firmen abgewinkt. Der Einzugsbereich wäre zu klein." Bedarf für andere Ladenlokale sieht er derzeit nicht. "Wir haben noch Leerstände im Ort."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Neubaupläne für die Bachstraße in Glehn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.