| 00.00 Uhr

Neuss
Neue Reihe "Laufen unter Flutlicht"

Neuss: Neue Reihe "Laufen unter Flutlicht"
Das Flutlicht wird dienstags und donnerstags eingeschaltet. FOTO: Stadt
Neuss. Für Jogger, die sich in der Dunkelheit unwohl fühlen, gibt es ein neues Angebot.

Dass Neuss auch abseits des klassischen Vereinssports ganz schön bewegungsfreudig ist, hat im Sommer die Veranstaltungsreihe "Sport im Park" gezeigt. Die Reihe kam hervorragend an und soll im kommenden Jahr wiederholt werden. Wer außerhalb von Vereinen auch im Winter Sport treiben möchte, kann dies jedoch ebenfalls nach Feierabend in freier Natur - trotz früh einbrechender Dunkelheit. Die Stadt hat daher das neue Angebot "Laufen unter Flutlicht" aus der Taufe gehoben. Auf der Ludwig-Wolker-Leichtathletikanlage, Jean-Pullen-Weg 44, wird ab sofort das Flutlicht dienstags und donnerstags mit Einbruch der Dunkelheit bis 21 Uhr eingeschaltet.

Das Angebot "Laufen unter Flutlicht" soll eine Alternative für Jogger darstellen, denen es in den Parks oder auf anderen beliebten Neusser Laufstrecken - wie zum Beispiel auf der Erftrunde oder im Stadtwald - in den Wintermonaten zu dunkel oder zu einsam ist. Die Einsamkeit des Langstreckenläufers soll Jogger schließlich nicht dazu verleiten, sich nicht sicher zu fühlen und daher ihrem Sport nicht mehr nachzugehen. Die Verwaltung möchte mit dem neuen Angebot zudem der zunehmenden Beliebtheit des Laufsports gerecht werden und eine weitere Sport- und Bewegungsmöglichkeit auch für den vereinsungebundenen Sport in der Quirinus-Stadt bieten.

Auf der Tartanbahn der Ludwig-Wolker-Leichtathletikanlage kann ab sofort unter optimalen Bedingungen an den beiden Wochentagen von Einbruch der Dunkelheit bis 21 Uhr trainiert werden. Vor Ort ist ein Platzwart anwesend. Er schaltet je nach Bedarf bis zu acht Flutlichtmasten für die Freizeitsportler an.

In den Weihnachtsferien bleibt die Anlage vom 24. Dezember bis 5. Januar geschlossen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Neue Reihe "Laufen unter Flutlicht"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.