| 00.00 Uhr

Neuss
Neuer Betreiber für Salzgrotte gesucht

Neuss. Nachfolge schien geklärt - und ist plötzlich wieder offen.

Die Neusser Salzgrotte könnte am 18. Juli Geschichte sein. Betreiber Konstantin Wienstroer sucht händeringend nach einem Nachfolger, der die Einrichtung fortführt. Eigentlich sei die Nachfolge bereits seit Jahresbeginn geklärt gewesen. "Nun sind die Käufer aber aus Liquiditätsgründen abgesprungen", erklärt Wienstroer auf der Facebook-Seite der Salzgrotte Neuss. "Sollte sich niemand finden, müssen wir leider unseren Betrieb zum 18. Juli schließen."

Konstantin Wienstroer hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, die Salzgrotte im Stiftskeller nicht weiter zu betreiben. "Es war von Anfang an nur ein zweites Standbein für mich - neben der Musik", sagt der 46-Jährige. Auf Letztere möchte er sich in Zukunft wieder mit ganzer Kraft konzentrieren. Konstantin Wienstroer ist Jazzbassist und ein gefragter Studio- sowie Livemusiker. Die Salzgrotte betreibt er seit 2013. "Sie hat sich gut entwickelt", sagt er. Viele Kunden kämen, weil ihnen das Meeresklima in der Salzgrotte gut tue. Wienstroer hofft, dass er einen Nachfolger als Betreiber für die Salzgrotte findet. "Viele Kunden drücken uns dafür die Daumen", sagt er.

(abu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Neuer Betreiber für Salzgrotte gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.