| 09.24 Uhr

Einsatz in Neuss
Unrat brennt - Feuerwehr rettet Frau

Neuss: Brennender Unrat - Feuerwehr holt Frau aus ihrer Wohnung
Das Feuer war im 6. Stock. FOTO: Woitschützke, Andreas
Neuss. Wegen Rauchentwicklung im sechsten Obergeschoss eines Hochhauses ist die Feuerwehr am Mittwoch an die Theresienstraße in Neuss-Weckhoven ausgerückt. Eine Frau wurde aus der verqualmten Wohnung geholt.

Grund für den Qualm, der aus einem Fenster stieg, waren brennende Gegenstände auf einem Wohnzimmertisch. Dies bestätigte Einsatzleiter Dennis Telaar gegenüber unserer Redaktion. "Weil noch unsicher war, ob sich eine Person in der Wohnung befindet, waren wir mit einem relativ großen Personaleinsatz vor Ort", sagte Telaar. 

Tatsächlich musste die Feuerwehr eine Frau aus ihrer Wohnung holen. Sie wurde vor Ort behandelt, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Einsatz dauerte rund 30 Minuten.

(jasi)