| 17.02 Uhr

Neuss
Hündin Milly entlaufen - Besitzer bitten um Hilfe

Neuss: Wer hat diese Hündin gesehen?
Die Mischlingshündin Milly wird seit dem 15. März 2016 vermisst. FOTO: Marion Schmitt
Neuss. Mischlingshündin Milly ist vergangene Woche in Neuss entlaufen. Besitzerin Marion Schmitt bittet um Mithilfe bei der Suche.

Milly ist am Dienstag, 15. März, in der Straße Am Hasenberg in Neuss weggelaufen. Seitdem wird sie von ihrer Besitzerin Marion Schmitt verzweifelt gesucht. "Wir gehen davon aus, dass sich die Hündin noch in der Gegend befindet", sagte sie unserer Redaktion. Der Hund sei nicht ängstlich, dennoch bittet Schmitt darum, nicht zu versuchen, Milly eigenhändig einzufangen. "Das könnte sie dazu bringen, weiter wegzulaufen."

Wer Milly sieht, wendet sich am besten an den Verein Tasso e.V., der es sich zum Ziel gesetzt hat, entlaufene Tiere und ihre Besitzer wieder zusammenzubringen. Wer die Hündin gesehen hat, kann das dort über die 24-Stunden-Notruf-Nummer 06190-93-73-00 melden.

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Wer hat diese Hündin gesehen?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.