| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
NGZ-Leser kommen mit Selfie ins Museum

Rhein-Kreis Neuss: NGZ-Leser kommen mit Selfie ins Museum
Alain Bieber zeigt, wie man ein Selfie mit dem Smartphone macht. FOTO: end
Rhein-Kreis Neuss. Alain Bieber ist neuer Chef im Düsseldorfer NRW-Forum. Seine erste Ausstellung behandelt vom 19. September bis zum 17. Januar unter dem Titel "Ego Update" die Zukunft der digitalen Identität. Im Zentrum stehen Selfies aus aller Welt, also Selbstporträts, die mit dem Smartphone gemacht wurden. 100 Leser unserer Zeitung können mit ihrem Lieblings-Selfie in der Ausstellung vertreten sein.

Die Ausstellung behandelt ein populäres Phänomen. Selfies macht jeder dritte Deutsche. Um sie geht es in der Ausstellung. Auf einer Wand sollen die 100 besten Selfies von NGZ- und RP-Lesern gezeigt werden. Eine Fachjury wählt aus. Foto und Begründung senden Sie bitte per E-Mail an: aktion@ngz-online.de.

So machen Sie mit: Was ist Ihr Lieblings-Selfie und warum? Senden Sie uns bis zum 1. August ein Motiv und die Begründung, warum Ihnen dieses Bild so wichtig ist. Das Bild wird gerahmt und nach der Schau ausgehändigt.

Es gibt etwas zu gewinnen: Unter den Teilnehmern werden attraktive Preise verlost. Hauptpreis ist ein Rundflug mit dem Luftbildfotografen Hans Blossey. Und: Alain Bieber wird die 100 Leser persönlich durch die Ausstellung im Düsseldorfer NRW-Forum führen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: NGZ-Leser kommen mit Selfie ins Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.