| 15.46 Uhr

Neusser Hafen
Polizei geht bei Brand in Lagerhalle von Brandstiftung aus

Neuss. Im Neusser Hafen hat es am Montagabend in einer Lagerhalle gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ging der Notruf um 21 Uhr bei der Polizei ein. In einer Lagerhalle war laut Polizei Unrat in Flammen geraten. Im Erdgeschoss und im Keller bildete sich Rauch. 

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten mehrere Stunden. Verletzte gab es laut Polizei keine. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Gründe für diese Vermutung nannte sie nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

 

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neusser Hafen: Polizei geht bei Brand in Lagerhalle von Brandstiftung aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.