| 00.00 Uhr

Neuss
Standbild soll Platz am Niedertor schmücken

Neuss: Standbild soll Platz am Niedertor schmücken
Der falsche Quirinus liegt unter der Treppe beim Bauverein. FOTO: Archivfoto. -nau
Neuss. Der "falsche Quirinus" kehrt zurück zum Platz am Niedertor. Weil alle Bemühungen des städtischen Bauvereins gescheitert sind, für das gut mannshohe Standbild einen neuen Standort an einer Häuserfassade in der Innenstadt zu finden, wird die Figur nun wie ein Denkmal auf einen Sockel gestellt.

Das soll im Zusammenhang mit der Neugestaltung dieses Platzes geschehen, die im Frühjahr ansteht. Derzeit werden im Rathaus dafür die Detailpläne vorbereitet.

Damit die Figur, die einige für einen Landsknecht halten und in der andere den Stadtpatron St. Quirin zu erkennen glauben, der Stadtkasse nicht zur Last fällt, übernimmt der Bauverein auch alle weiteren Kosten. Fundament und Sockel will sich das städtische Tochterunternehmen bis zu 3000 Euro kosten lassen. Und die Pflegepatenschaft, die der Bauverein nur für fünf Jahre vertraglich zusichern wollte, wurde nach Verhandlungen mit Stadt und Kulturpolitik auf einen unbestimmten Zeitraum ausgedehnt. Unter diesen Voraussetzungen war die Stadt bereit, die zur Schenkung angebotene Figur anzunehmen.

Barbara Wierig ist zufrieden. Die Idee, das Standbild auf einen Sockel zu stellen, hatte sie gleich formuliert, nachdem die Eigentümerversammlung des Hauses Platz am Niedertor 11 beschlossen hatte, die Figur nicht wiederhaben zu wollen. Für den Bauvereins-Vorstand Frank Lubig allerdings ist "aus einer guten Idee eine Posse geworden".

Das Standbild hatte in einer Nische des Hauses gestanden, das für den Neubau abgerissen werden musste. Die Figur zu erhalten, war Teil der Abbruchgenehmigung. Weil sich erst beim Abnehmen herausstellte, dass das Standbild völlig marode ist, gab der Bauverein - um seine Zusagen einzuhalten - bei einem polnischen Steinmetz einen Nachbau in Auftrag. Kosten: 30.000 Euro. Doch die Bewohner des neuen Hauses wollten lieber eine leere Nische als eine Figur dort haben.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Standbild soll Platz am Niedertor schmücken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.