| 15.44 Uhr

Neuss
Trickbetrüger stehlen Schmuckschatulle

Neuss. Mit einem Trick hat ein Gauner-Paar sich am Sonntagvormittag Zutritt zu der Wohnung einer Neusserin verschafft und ihr Schmuck gestohlen. Die beiden hatten zunächst bei der Seniorin geklingelt und vorgegeben, Spenden für behinderte Kinder zu sammeln.

Als die 74-Jährige dem Paar Eintritt gewährt, wollte die Frau die Toilette aufsuchen. Als die ältere Dame jedoch entdeckt, dass die Unbekannte stattdessen in ihrem Schlafzimmer verschwand, wollte sie das verhindern, doch der Mann hielt sie davon ab. Mit einer Schmuckschatulle trat das Duo schließlich die Flucht an, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Die Frau wird auf 25 bis 30 Jahr geschätzt. Ihre langen, dunklen Haare trug sie zu einem Zopf gebunden. Sie war südländisch gekleidet und hatte ein südländisches Erscheinungsbild.

Auch der Mann ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, hat eine korpulente Figur und war dunkel gekleidet, mit einer kurzen Jacke. Er hat ein südländisches Erscheinungsbild.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02131/3000 entgegen. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.