| 00.00 Uhr

Radevormwald
Ausschreibung für L 412/414 läuft

Radevormwald. Die Straßenverhältnisse auf der Landstraße 412 zwischen Bergerhof und Kräwinklerbrücke werden von Woche zu Woche schlechter. Die frühere "Pfannkuchenparade" ist zu einem Flickenteppich mit zahlreichen tiefe Löchern geworden. Johannes Szmais vom Landesbetrieb Straßen.NRW erklärte gestern dazu, dass sich die Straßenmeisterei noch einmal mit der Straße befassen werde. Das ständige Aufbringen von Kaltasphalt sei sehr teuer.

Zum Verfahren der Sanierung sagte Szmais. dass die vom Land NRW angekündigten umfangreichen Sanierungsarbeiten sowohl an der Landstraße 412 als auch an der Landstraße 414 (Uelfe-Wuppertal-Straße) in getrennten Verfahren ausgeschrieben worden sind. Wenn die Ausschreibung beendet ist, könnte die Vergabe der Arbeiten zum Ende des Monats Juni erfolgen.

Danach entscheidet dann der Gewinner der Ausschreibung, wann er mit den Arbeiten beginnt. "Dann kommen im Juli die großen Sommerferien. Wir rechnen deshalb damit, dass die Arbeiten an den beiden Straßen vielleicht auch erst Ende August nach den Sommerferien beginnen", sagte Szmais.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Ausschreibung für L 412/414 läuft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.