| 00.00 Uhr

Radevormwald
PBS eröffnet am Mittwoch, Paket-Abholung ist geregelt

Radevormwald. Die Pflasterer sind dabei, am Schlossmacherplatz die Steine so zu verlegen, dass am kommenden Mittwoch die Post(Bank)-Filiale eröffnet werden kann. Matthias Schwanz von PBS, der das Geschäft eröffnet, berichtet von positiven Reaktionen. Das zeige, "dass eine Postfiliale mit Bankleistungen mitten in der Innenstadt sehr willkommen ist", schreibt er.

Leider sei ein Umzug aus den bisherigen Räumen des Investors Wolfgang Steinbrink unvermeidlich, da die Dienstleistungen ein Mehrfaches des vorhandenen Platzes beanspruchen. Zustandegekommen sei der Kontakt zum neuen Eigentümer Contec, der durch Klaus Giesen vertreten wird, über den Citymanagementverein und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft.

Zu Diskussionen war es im Vorfeld gekommen, weil die Post, wie im Winter angekündigt, mit ihren Dienstleistungen den alten Standort östliche Kaiserstraße schließt. Dazu sagt der Vertreter des neuen Klaus Giesen: "In unmittelbarer Nähe unserer neuen Geschäftsfläche gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten, zum Beispiel entlang der Kaiserstraße." Die neue Post-Filiale sei deshalb auch fußläufig sehr gut zu erreichen.

In der Politik war die Anlieferung und Abholung von Post und Paketen mehrfach Thema. Dazu gab es Verhandlungen zwischen der Vertretern von Contec, der Post und der Stadtverwaltung. "Diese Frage ist einvernehmlich beantwortet", sagte Klaus Giesen. Briefe und Pakete werden erstmals um 11 Uhr abgeholt. Zwischen 9 und 11 Uhr besteht im Bereich des Schlossmacherplatzes für die Geschäftsinhaber das Recht zur Anlieferung und Abholung mit Fahrzeugen. Später werden Briefe und Pakete mit Rollwagen abgeholt, die der jeweilige Fahrer in seinem Wagen hat, berichtete Giesen. Dadurch käme es auch zu keiner Verzögerung im Transport zu den Adressaten.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: PBS eröffnet am Mittwoch, Paket-Abholung ist geregelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.