| 00.00 Uhr

Radevormwald
Rader Taxifahrer erfasst 22-Jährigen bei Unfall in Halver

Radevormwald. Schwerer Unfall am Sonntag gegen 3.20 Uhr in Halver: Wie die Polizei mitteilte, erfasste dabei ein 57-jähriger Taxifahrer aus Radevormwald, der Richtung Halver unterwegs war, einen 22-jährigen Halveraner, der zu Fuß in einer Gruppe mit weiteren Personen unterwegs war und unvermittelt auf die Fahrbahn trat. Der junge Mann wurde schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Unfallhergang oder Personen beobachtet haben.

Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass nur Sekunden vor dem Zusammenstoß ein Auto in Richtung Kierspe die Personengruppe um den 22-Jährigen passiert haben soll. Dieser und weitere bislang unbekannte Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Halver unter Tel. 02353 9199-7201 oder -9199-0 zu melden.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Rader Taxifahrer erfasst 22-Jährigen bei Unfall in Halver


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.