| 00.00 Uhr

Radevormwald
Schützen von 1708 trauern um Dieter Ziegenhagen

Radevormwald. Der Schützenverein Radevormwald 1708 trauert um sein Mitglied Dieter Ziegenhagen. Er verstarb nach kurzer, schwerer Erkrankung am 6. April im Alter von 67 Jahren. Seit 1974 war er aktives Mitglied im Schützenverein. Dort war er über viele Jahre hinweg ein aktives Mitglied und über Jahrzehnte im Vorstand. 25 Jahre lang war er erster Schriftführer, bis zuletzt saß er im Ältestenrat. Im Schützenjahr 1996/1997 errang er die Königswürde.

"Seine kameradschaftliche, hilfsbereite und besonnene Art werden wir vermissen und dankbar in Erinnerung behalten", heißt es im Nachruf des Vereins. "Wir trauern mit seiner Witwe und der Familie." Die Schützen treffen sich in ziviler Kleidung am Mittwoch, 18. April, 10.45 Uhr zur Trauerfeier in der Kapelle des Kommunalfriedhofes. Im Sinne des Verstorbenen werde gebeten, auf Trauerbekleidung zu verzichten.

(s-g)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Schützen von 1708 trauern um Dieter Ziegenhagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.